Direkte Kontaktaufnahme: 02663 9150619|info@stc-makler.de

Dynamiken

Home/News Privat/Dynamiken

Dynamiken

Dynamiken in der Altersvorsorge –

sinnvoll oder nicht?

Wer eine private Rentenversicherung abschließen möchte, dem stellen sich meist viele Fragen. Ein immer wieder umstrittenes Thema sind Dynamiken in der privaten Altersvorsorge. Welche Dynamiken gibt es? Was bedeuten Dynamiken für Sie? Sind sie sinnvoll oder sollte Sie darauf lieber verzichten? STC gibt Antworten.

 

1. Dynamikarten

In der privaten Altersvorsorge gibt es zum einen die Möglichkeit der dynamischen Beitragszahlung (Beitragsdynamik), zum anderen kann eine dynamische Rentenauszahlung vereinbart werden. Die Beitragsdynamik findet während der Ansparphase, also vor Rentenbeginn statt. Die dynamische Rentenzahlung hingegen tritt erst mit Renteneintritt in Kraft.

  • Beitragsdynamik
  • dynamische Rente

 

2. Beitragsdynamik

Zu Beginn niedrige Beiträge, die dann aber über die Zeit langsam ansteigen. Die Beitragsdynamik soll so die Inflation ausgleichen und sich an das steigende Einkommen des Sparers anpassen. Vereinbart wird meistens ein dynamischer Anstieg zwischen zwei und sieben Prozent. Welche Auswirkungen eine solche Beitragsdynamik im Laufe der Zeit hat, ist den meisten Sparer dabei nicht bewusst.

Kann der Erhöhung widersprochen werden?
© STC Research

© STC Research

2.1 Sinnvoll oder nicht?

Von einer Beitragsdynamik in der privaten Rentenversicherung ist meist abzuraten. So stellt auch Stiftung Warentest fest, dass die jährlichen Erhöhungen viele Kosten bergen und der Nutzen für den Sparer meist gering ist.

[tagline_box backgroundcolor=”#fff” shadow=”yes” border=”1px” bordercolor=”#e8e6e6″ highlightposition=”top” link=”http://www.stc-makler.de/” linktarget=”” button=”” title=”” description=”Stiftung Warentest

„Doch ein dynamisch jährlich steigender Beitrag kostet den Kunden unnötig Geld. Bei jeder Dynamikstufe wird er zur Kasse gebeten. Der Versicherer macht neue Abschlusskosten geltend.“

“][/tagline_box]

Zusätzlich können die jährlich ansteigenden Beiträge zu starken finanziellen Belastungen führen, da der Anstieg über eine lange Laufzeit oftmals unterschätzt wird. Ist eine Beitragsdynamik eingeschlossen, sollte dem Sparer bewusst sein, dass er den jährlichen Erhöhungen widersprechen kann. Des Weiteren erschweren die dynamischen Beiträge den Überblick über die tatsächliche Rendite der Rente. Insgesamt ist die Beitragsdynamik in der privaten Rentenversicherung daher nicht zu empfehlen.

  • In der privaten Rentenversicherung nicht zu empfehlen.
Bei welchen Verträgen ist eine Beitragsdynamik empfehlenswert?

 

3. Dynamische Rentenzahlungen

Für die Rentenphase besteht die Möglichkeit, eine sogenannte „volldynamische Rente“ zu vereinbaren. Bei dieser Auszahlungsform, die auch von der Stiftung Warentest empfohlen wird, erhält der Versicherte zu Beginn der Rentenzahlung eine etwas geringere Rente. Die Höhe der Rente steigt dann aber stetig an. Im Gegensatz zu andern Auszahlungsformen kann es bei der volldynamischen Rente nicht zu Rentenkürzungen kommen, auch wenn der Versicherer weniger Überschüsse erwirtschaftet als erwartet. Das liegt daran, dass der Versicherer immer nur die Überschüsse auszahlt, die er auch schon erwirtschaftet hat. Des Weiteren bietet die ansteigende Rente einen Inflationsausgleich. Das verhindert einen Kaufkraftverlust während des Rentenbezugs.

© STC Research

© STC Research

Insgesamt bietet die volldynamische Rente Schutz gegen Rentenkürzungen und verhindert einen Kaufkraftverlust während des Rentenbezugs (Inflationsausgleich).

  • In der privaten Rentenversicherung klar zu empfehlen!

 

4. Kontakt

Sie haben Fragen zu Dynamiken oder wünschen eine Altersvorsorgeberatung? Dann füllen Sie einfach das folgende Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Ihr Name: (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse: (Pflichtfeld)

Ihr Geburtsdatum: (Pflichtfeld)

Wie ist Ihr aktueller Familienstand (ledig, verheiratet, geschieden)(Pflichtfeld)?

Wie ist Ihr aktuelles Beschäftigungsverhältnis (Azubi, Angestellter, Selbstständig, Beamter,...) (Pflichtfeld)?

Welchen Beruf üben Sie konkret aus (Pflichtfeld)?

Möchten Sie uns etwas Besonderes mitteilen (bereits bestehende Vorsorge, konkrete Fragen usw.?)

Ihre aktuellen Rentenbescheid oder bisherige Vorsorgeverträge können Sie gerne hier hochladen:

Ich bin mit der Übermittlung meiner Daten an die STC GmbH einverstanden. Die zu übermittelnden Daten werden an die STC GmbH für eine weitere Beratung versendet. Sie erhalten von den übermittelten Daten eine Kopie per E-Mail. Sollten Sie zu einem späteren Zeitpunkt die übermittelten Daten gelöscht haben wollen, so besteht gemäß § 13 TMG ein jederzeitiges Widerrufsrecht. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz können Sie unter folgendem Link (http://www.stc-makler.de/datenschutz/) abrufen.

captcha

Bitte geben Sie den Code ein:


Quellen:

www.versicherungszentrum.de (eingesehen am 12.10.2016)

www.test.de (eingesehen am 12.10.2016)

www.versicherungen-infoportal.de (eingesehen am 12.10.2016)

By |October 19th, 2016|News Privat|0 Comments