Unter dem Motto Montapower 4.0 besuchten die Jungen Liberalen Westerwald/Rhein-Lahn (Julis) und der FDP Ortsverband Montabaur am Freitag, den 17.05.2019 zwei Unternehmen. Die Awesome Software GmbH und die STC Risk-Consulting boten in ihren Räumlichkeiten den Interessierten einen gelungen Vortrag zum Thema Gründung und unternehmerische Entwicklung. 30 Personen folgten dem Aufruf, weitere 40 interessierte Personen müssen leider auf die nächste Veranstaltung warten. Gegenüber den anwesenden Kommunalpolitikern konnten Inhalte wie Digitalisierung und die Kooperation mit Schulen für die Stärkung des regionalen Wettbewerbsvorteils angesprochen werden.

Zuerst reisten die Besucher in das Bürogebäude des q-office in Montabaur, wo die STC-Tochter STC- Risk Consulting GmbH im Laufe des Jahres 2019 ihren neuen Hauptsitz eröffnen wird. Hier wurde der Abend durch einen kurzen Impulsvortrag vom Gründer und Geschäftsführer Dennis Sturm eröffnet. Es folgten Grußworte von dem ortsansässigen FDP Ortsverband Montabaur und dessen Vorsitzendem Dennis Liebentahl. Für den Kreisverband der Jungen Liberalen grüßte die junge Lara Koch (13 Jahre). Im Anschluss ging es dann weiter zu Awesome Software GmbH ins Aubachquartier. Der Bürositz in der Nähe des ICE-Bahnhofs konnte durch seine moderne und jugendliche Einrichtung überzeugen.

Als Unternehmen legen wir mit STC großen Wert auf den Austausch mit kommunalen Parteien, die für Vielfalt und Demokratie stehen. Die Veranstaltung ist daher nicht als reine politische Veranstaltung zu verstehen, sondern soll vielmehr die Bereitschaft zum konstruktiven Austausch beispielhaft verdeutlichen. 🙂

Lust bekommen? Dann nichts wie los. Wir freuen uns auf euch!

Hier geht es zum Bewerbungsprozess

Interessiert zu erfahren, welche Stellen STC anbietet? Hier mehr erfahren.

Hier geht es zu den offenen Stellen