Der Beitragssatz wird in der Warenkreditversicherung entweder auf den Umsatz oder die Forderungssalden des Versicherungsnehmers bezogen. Er wird vertraglich zwischen Versicherungsnehmer und Kreditversicherer vereinbart. Bei der Kalkulation des Beitragssatzes ist die Abnehmerbranche und -struktur zu berücksichtigen.

Ähnliche Entries