STC-Lexikon

Startseite/STC-Lexikon/

Gedecktes Risiko

Unter gedecktes Risiko versteht man die Bezeichnung für einen Abnehmer bzw. Kunden eines Versicherungsnehmers, wenn die Forderungen des Versicherungsnehmers gegen diesen Abnehmer versichert sind.

Von |August 14th, 2018|Kommentare deaktiviert für Gedecktes Risiko

Gefahrerhöhung

Unter Gefahrerhöhung versteht man Umstände, die die Bonität eines Abnehmers bzw. Kunden des Versicherungsnehmers verschlechtern.

Von |August 14th, 2018|Kommentare deaktiviert für Gefahrerhöhung

Geheimer Schlüssel

Ein geheimer Schlüssel wird im Zusammenhang mit symmetrischen Kryptoalgorythmen verwendet. Im Gegensatz zu den bei asymmetrischen Kryptoalgorythmen eingesetzten privaten Schlüsseln ist das gesamte Schlüsselmaterial allen Kommunukationspartnern bekannt.

Von |Juni 29th, 2018|Kommentare deaktiviert für Geheimer Schlüssel

Gemeiner Wert

Der gemeine Wert ist der erzielbare Verkaufspreis einer Sache, den der VN zum aktuellen Marktwert am Schadentag erzielen kann. 

Von |April 23rd, 2019|Kommentare deaktiviert für Gemeiner Wert

Gesetzliche Unfallversicherung

Die gesetzliche Unfallversicherung entschädigt nach Eintritt eines Versicherungsfalles den Verletzten und seine Angehörigen. Die Anmeldung dieser Versicherung ist Sache des Arbeitgebers.

Von |April 23rd, 2019|Kommentare deaktiviert für Gesetzliche Unfallversicherung

Gliedertaxe

Ist ein abstraktes Leistungskriterium. Dieses schreibt bestimmten Organen des menschlichen Körpers bestimmte Prozentsätze zu und bildet die Grundlage für die ärztlich zu bemessende Invalidität.

Von |April 23rd, 2019|Kommentare deaktiviert für Gliedertaxe