Menschen haben viele Gemeinsamkeiten, sie werden älter, leben in Gemeinschaften aber vor allem möchten sie sich immer Weiterentwickeln. Weiterentwicklung wiederum lebt von Produktivität. Denn nur wer auch produktiv ist, schafft es im Zuge der persönlichen Weiterentwicklung auch der sicherlich knappen Resource „Zeit“ gerecht zu werden.

Die Steigerung von Produktivität ist in vielen Bereichen ein ständiger Begleiter. Sowohl auf der persönlichen und privaten Ebene, auf der es eine Vielzahl von Anbietern gibt, die gerne ihre Wissen an Interessierte vermitteln möchten, als auch auf der gewerblichen Ebene. Auf der gewerblichen Ebene ist es bei einer großen Zahl von Fachbüchern und Spezialisten nicht einfach Licht ins dunkle zu bekommen. Die Selektion der richtigen Themen und Konzepte ist aber zwingend für eine gute Produktivitätssteigerung von Bedeutung.

Wir beschäftigen uns daher gerne gezielt mit diesem Thema und möchten auf die unserer Auffassung nach informativsten Experten zurück greifen. Einer dieser Experten ist Bernd Kopin von Bridg Flow. Ihn haben wir zu einem spannenden Interview getroffen und tolle Eindrücke zum Thema Produktivität aufbauen können.

Bessere Organisation:

Planen und strukturieren Sie die Arbeit so, wie es für Sie am besten passt. Setzen Sie Prioritäten und Fristen. Teilen Sie Details und weisen Sie Aufgaben zu. Alles an einem Ort.

Zielgerichtet arbeiten:

Verfolgen Sie Projekte und Aufgaben in jeder Phase. So sind Sie über den Status der Arbeit informiert und können dafür sorgen, dass alle zielgerichtet arbeiten.

Fristen einhalten:

Erstellen Sie visuelle Projektpläne, um zu sehen, wie sich jeder Schritt im Laufe der Zeit entwickelt. Erkennen Sie Risiken. Beseitigen Sie Hindernisse. Selbst wenn sich Ihre Pläne ändern.

Mit Asana gehört das Wissen unserem Unternehmen und nicht nur den Menschen, die es erschaffen.

Alexander Pöllmann, Smart Office and Collaboration Manager bei Vissmann.

Über Asana:

Asana ist das führende Arbeits- und Projektmanagement Tool die Teams verwenden, um sich auf die Ziele, Projekte und täglichen Aufgaben zu konzentrieren, die das geschäftliche Wachstum fördern.

Über GTD:

GETTING THINGS DONE® (GTD) ist eine persönliche Produktivitätsmethode, die neu definiert, wie Sie Ihr Leben und Ihre Arbeit organisieren. Bernd hat GTD und weitere Produktivitätssysteme in Asana eingeführt und kann auch Ihrem Team helfen, produktiver zu werden.

„GTD erlaubt es mir, präsent zu sein und im Moment voll da zu sein.“
– Louis Kim, Hewlett Packard (HP)

Über Asana:

Asana ist das führende Arbeits- und Projektmanagement Tool die Teams verwenden, um sich auf die Ziele, Projekte und täglichen Aufgaben zu konzentrieren, die das geschäftliche Wachstum fördern.

Über BridgeFlow:

BridgeFlow ermöglicht es Unternehmen, großartige Arbeit zu leisten. Wir erstellen Systeme und Workflows für Ihre individuellen Anforderungen an das Arbeitsmanagement. Wir sind Experten für das führende Work-Management-Tool Asana.

Über Bernd:

Bernd ist der Gründer von BridgeFlow. Er hat bereits mehrere Startups in Berlin aufgebaut und zuletzt das Business Development Team bei Mimi Hearing Technologies geleitet. In den letzten 8 Jahren konnte Bernd viele Erfahrungen Organisationsaufbau und  Produktivitätsmanagement sammeln und hat diese Themen zum Mittelpunkt seiner Tätigkeiten erklärt. In diesem Kontext hat er Produktivitätssysteme entwickelt, die er mit Asana umsetzt. Genau diese Erfahrungen und Best Practices gibt er mit seiner Beratungsgesellschaft Bridgeflow an seine Kunden weiter.

Weitere Informationen und Angebote bei unserem Kooperationspartner STC Risk Consulting GmbH

STC Risk Consulting | Unternehmensberatung

Kontakt

Haben Sie Fragen zu dem obigen Thema? Dann kontaktieren Sie uns gerne. Wir helfen Ihnen weiter und stellen schnellstmöglich den gewünschten Kontakt zu den Experten von STC Risk Consulting GmbH her.

Ihr Name (Pflichtfeld):

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):

Ihre Telefonnummer:

Zeitpunkt des gewünschten Rückrufs:

Betreff:

Ihre Nachricht:

Hinweis Unternehmensberatung

STC GmbH Versicherungsmakler betreibt keine Tätigkeit als Unternehmensberatung. Diese Tätigkeiten werden ausschließlich von unserem Kooperationspartner, der STC Risk Consulting GmbH wahrgenommen. Wir verweisen daher gerne auf unseren Partner und dessen Webseite: www.stc-risk.de