Projektarbeit mit STC an der International School of Management (ISM) Frankfurt:

Wie hoch ist der Wert eines Mitarbeiters?

Dieser Frage gingen im September 2014 acht Studenten der ISM Frankfurt zusammen mit STC nach.

Ziel war es, in einem Zeitraum von zehn Wochen eine Methode zu erarbeiten, wie für ein mittelständisches Unternehmen eine individuelle Versicherungssumme für Mitarbeiter/ Führungskräfte gefunden werden kann. Im Mittelpunkt stand dabei die selbstständige Ideenentwicklung der Studenten, welchen STC stets als Ansprechpartner und Ratgeber zur Seite stand. So wurden ihnen eigene Forschungsarbeiten und Befragung reeller Firmen ermöglicht, um ihre Bewertungsmodelle zu testen und weiterzuentwickeln.

Aufgrund dieser Freiheit und Möglichkeitsvielfalt gelang es eine stetige Entwicklung  des Arbeitsprozesses festzuhalten, sodass letztendlich ein qualitatives Bewertungsverfahren zur Ermittlung einer Versicherungssumme auf die Beine gestellt wurde. Auf dieses Ergebnis können sowohl die Studenten als auch STC stolz sein.

Durch langfristige Projektarbeit kann einerseits das eigene Wissen ausgebaut und angewandt, als auch Teamarbeit, Zeitmanagement und die eigene Organisation gefördert werden.

STC bedankt sich für die gute Zusammenarbeit und freut sich auch weiterhin junge Menschen durch Workshops und Lesungen fördern zu können.