STC-Lexikon

Startseite/STC-Lexikon/

Zahlungsunfähigkeit

Die Zahlungsunfähigkeit ist gegeben, wenn ein gerichtliches Insolvenzverfahren eröffnet oder dessen Eröffnung vom Gericht mangels Masse abgewiesen worden ist, wenn die Annahme eines Schuldenbereinigungsplanes vom Insolvenzgericht festgestellt worden ist, wenn mit sämtlichen Gläubigern ein außergerichtlicher Liquidations- oder Quotenvergleich zustande gekommen ist oder eine vom Versicherungsnehmer beantragte Maßnahme der Einzelzwangsvollstreckung in das Vermögen des Abnehmers nicht [...]

Von |August 27th, 2018|Kommentare deaktiviert für Zahlungsunfähigkeit

Zahlungsziel

Als Zahlungsziel bezeichnet man die von einem Unternehmen seinem Abnehmer bzw. Kunden eingeräumte Frist zur Bezahlung einer Rechnung.

Von |August 27th, 2018|Kommentare deaktiviert für Zahlungsziel