Logo STC
Kontakt
Logo STC
Kontakt

Fabrikationsrisiko

Wenn Schäden entstehen, bevor Gewinn erzielt wurde
Fabrikationsrisiko

Ihr Ansprechpartner, vor allem im Schadenfall

Wir von STC wissen, dass Ihre Zeit ein wertvolles Gut ist und nicht in aufwendigen Diskussionen mit Versicherungsunternehmen verbraucht werden sollte. Als alleiniger Ansprechpartner übernehmen wir daher sämtliche Bearbeitungsschritte im Versicherungsmanagement und verhandeln Konditionen, Rahmenverträge sowie gesonderte Klauseln, sodass Sie sich auf die wichtigen Dinge konzentrieren können.
7.500 zufriedene Kunden
juristisches Know-How
ortsunabhängige Beratung
Sicher
Ein Ansprechpartner für all Ihre Versicherungs- und Finanzanliegen mit juristischer und betriebswirtschaftlicher Expertise.
Transparent
Wir handeln ausschließlich in enger Kommunikation mit Ihnen und in Ihrem Auftrag. Somit sind die Prozesse nachvollziehbar und das Handeln transparent.
Clever
Wir verhandeln Rahmenverträge, Konditionen und individuelle Klauseln, um Ihnen den bestmöglichen Versicherungsschutz zu ermöglichen.

Als produzierendes und lieferndes Unternehmen, besonders im internationalen Markt, besteht für Sie immer ein gewisses Fabrikationsrisiko.

Das Fabrikationsrisiko bezeichnet das Risiko eines Fabrikanten, bei Zahlungsunfähigkeit eines Kunden während oder kurz nach der Produktionsphase Verluste zu machen. 
Wenn ein Unternehmen bestimmte Produkte nicht auf Lager hat, sondern extra für einen Kunden anfertigt, wird in aller Regel einiges an Geld in diese Produkte gesteckt. Das gilt für Büroartikel mit Logo genauso wie für extra angefertigte Spezialmaschinen. Der Aufwand ist groß, und zudem lassen sich die Produkte nicht an andere Kunden verkaufen. Wenn der entsprechende Kunde nun zahlungsunfähig wird, während die Produktion noch im Gange ist oder gerade beendet wurde, können diese Investitionen verloren sein. Besonders kompliziert und unübersichtlich kann die Situation sein, wenn der entsprechende Kunde im Ausland sitzt.
Die Kreditversicherung schützt Sie vor Zahlungsunfähigkeit eines Kunden, wenn bereits gestellte Forderungen nicht gezahlt werden. Das Fabrikationsrisiko jedoch betrifft oft Fälle, in denen noch gar keine offizielle Forderung gestellt wurde: Da sich die Waren noch in der Produktion befinden, wurde noch kein Lieferantenkredit gewährt. Da dem Kunden noch kein Kredit gewährt wurde, greift die Kreditversicherung auch nicht. Um also eine Entschädigung für nicht gedeckte Fabrikationskosten zu erhalten, sollten Sie eine entsprechende Klausel in Ihre Versicherungspolice aufnehmen lassen





Funktionsweise der Kreditversicherung

Erhält der Lieferant keine Zahlung für ein individuell hergestelltes Produkt, so ersetzt eine Kreditversicherung die fehlende Zahlung. Außerdem leistet die Versicherung entsprechenden Rechtsbeistand. 

Absicherung des Fabrikationsrisikos – Fragen und Antworten

Ab welchem Punkt in der Produktion greift die Klausel zum Fabrikationsrisiko?
Die Klausel greift ab dem Zeitpunkt, da die Ware zur Sonderanfertigung wird, also nicht mehr an andere Kunden verkauft werden kann. Das kann z.B. nach Aufdruck eines Firmenemblems der Fall sein.
Welche Kosten deckt die Versicherung, wenn die Klausel zum Fabrikationsrisiko vereinbart wird?
Die Versicherung deckt sämtliche Kosten, die in der Fabrikation bis zu dem Zeitpunkt entstanden sind, an dem die Zahlungsunfähigkeit des Kunden zu Tage tritt. Entgangene Gewinne durch das abgebrochene Geschäft werden nicht erstattet.
Für wen lohnt sich die Klausel zum Fabrikationsrisiko?
Die Klausel lohnt sich für Unternehmen, die größere Investitionen in Sonderanfertigungen stecken. Sonderanfertigung bedeutet in diesem Fall: Produkte, die nicht anderweitig veräußert werden können, da sie genau auf den entsprechenden Kunden zugeschnitten sind.
Exkurs: Exportgarantie oder Hermesdeckung
Reguläre Warenkreditversicherungen sichern oft lediglich Kredite bzw. Lieferungen im Inland ab; für Exportversicherungen müssen zusätzliche Klauseln vereinbart werden. Anders verhält es sich bei der Exportgarantie: Bei dieser (umgangssprachlich auch „Hermesdeckung“ genannt) handelt es sich um eine spezielle Kreditversicherung, die der deutsche Staat Exporteuren als Teil der Außenwirtschaftsförderung zur Verfügung stellt. Diese Versicherung sichert das Unternehmen ab, falls ein Kunde im Ausland nicht zahlungsfähig ist.

Im Gegensatz zu regulären Warenkreditversicherern stellt die Exportkreditgarantie eine Möglichkeit dar, nicht nur finanzielle, sondern auch politische Risiken abzusichern. Dazu zählen beispielsweise auch Risiken wie politische Unruhen oder Bürgerkrieg, die von den meisten regulären Versicherungen ausgeschlossen werden. Natürlich steht jedoch die Exportgarantie nicht allen Unternehmen offen: Es werden lediglich solche Betriebe gefördert, an deren Exportfähigkeit der deutsche Staat ein Interesse hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Kreditversicherung

Kreditversicherung

Eine Insolvenz bleibt leider selten allein. Ist einer Ihrer Kunden zahlungsunfähig, so leidet auch die Bonität Ihrer Firma darunter. Wer im Rahmen eines Auftrages in Vorleistung geht, sollte immer wissen, wie es um die Zahlungsfähigkeit seines Gegenübers steht. Eine Kreditversicherung schützt Sie vor der Insolvenz Ihrer Kunden und leistet Ersatz für nicht gedeckte Zahlungsbeträge.
Mehr Informationen
anfechtungsversicherung

Anfechtungsversicherung

Was vor Jahren noch die Ausnahme war, hat sich inzwischen zu einem echten Problem für die Wirtschaft entwickelt: Meldet ein Unternehmen Insolvenz an, werden ehemalige Geschäftspartner desselben zur Kasse gebeten. Grund: Insolvenzanfechtung. Was genau ist Insolvenzanfechtung und wie schützen Sie sich am besten davor? STC verschafft Ihnen einen Überblick.
Mehr Informationen
Bürgschaft

Bürgschaften

Ebenso wichtig wie die Zahlungsfähigkeit Ihrer Kunden ist auch die Bonität Ihres Unternehmens. Diese kann durch verschiedene Bürgschaften gestärkt werden. Denn diese Bürgschaften übernehmen Ihre zu hinterlegenden Sicherheiten, sodass Sie Ihr Kapital ohne Einschränkungen umgehend voll nutzen können. So entsteht mehr finanzieller Spielraum für Ihre Firma.
Mehr Informationen

Wie kann STC Ihnen helfen?

Mit uns sparen Sie Zeit: Als unabhängiger Versicherungsmakler kooperieren wir mit über 200 renommierten Versicherungs- und Finanzgesellschaften und verhandeln Konditionen, Rahmenverträge und gesonderte Klauseln, um so für Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche die bedarfsgerechte Absicherung zu finden.
Ein Ansprechpartner von Angebotsausschreibungen bis hin zur Schadensabwicklung.
Fachkundige und akademische Kompetenzen mit Kooperationen zu Fachanwälten und Spezialisten. 
Wir wickeln komplizierte Millionenschäden mit einem guten Netzwerk von Experten erfolgreich ab.
Titelbild: © Petinovs, Adobe Stock
©pressmaster, stock.adobe.com, © SFIO CRACHO, stock.adobe.com, © BalanceFormCreative, stock.adobe.com
© 2014-2022 STC GmbH
magnifiercrossmenu