Logo STC
Kontakt
Logo STC
Kontakt

Vorsorge Auszubildende

Ein früher Beginn lohnt sich
Vorsorge auszubildende

Ihr Ansprechpartner zur privaten Altersvorsorge

Wir von STC wissen, dass Ihre Zeit ein wertvolles Gut ist und nicht in aufwendigen Diskussionen mit Versicherungsunternehmen verbraucht werden sollte. Als alleiniger Ansprechpartner übernehmen wir daher sämtliche Bearbeitungsschritte im Versicherungsmanagement und verhandeln Konditionen, Rahmenverträge sowie gesonderte Klauseln, sodass Sie sich auf die wichtigen Dinge konzentrieren können.
7.500 zufriedene Kunden
juristisches Know-How
ortsunabhängige Beratung
Einfache und nachvollziehbare Darstellung Ihrer privaten Altersvorsorge angepasst an Ihren persönlichen Präferenzen
STC übernimmt die regelmäßige Überprüfung und Aktualisierung Ihrer Verträge und hat anstehende Fristen im Blick
Der Ansprechpartner für all Ihre Versicherungs- und Finanzanliegen
Gerade für junge Menschen ist die spätere Rente noch sehr weit entfernt. Aber umso früher Sie mit der Altersvorsorge beginnen, umso mehr können Sie aus Ihren Beiträgen herausholen. Denn die Aussichten auf einen glücklichen Ruhestand mit der gesetzlichen Rente werden durch den demografischen Wandel unserer Gesellschaft für kommende Generationen immer schlechter.

Die gesetzliche Rente reicht nicht mehr aus

Die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung sind nicht mehr ausreichend, um im Alter den eigenen Lebensstandard beizubehalten. Ein Rentenniveau, das bereits im Jahr 2029 unter 45 % liegen soll, prophezeit auch für die Zukunft keine Besserung. Private Vorsorge ist daher immer mehr von Nöten, wie auch die deutsche Rentenversicherung selbst zum Ausdruck bringt:

„Der Rückgang des Sicherungsniveaus vor Steuern macht deutlich, dass die gesetzliche Rente zukünftig alleine nicht ausreichen wird, um den Lebensstandard des Erwerbslebens im Alter fortzuführen. In Zukunft wird der erworbene Lebensstandard nur erhalten bleiben, wenn die finanziellen Spielräume des Alterseinkünftegesetzes und die staatliche Förderung genutzt werden, um eine zusätzliche Vorsorge aufzubauen.“


STC-Makler
Team Vorsorge
Schreiben Sie uns Ihre Nachricht und Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden eine Antwort von uns.
02663 97995-0
vorsorge@stc-makler.de
Kontakt aufnehmen
Rentenlücke

Vorsorge Auszubildende

Sicherlich hat ein Auszubildender keine Unmengen an Geld zu Verfügung, doch schon kleine Beiträge können bei einer langfristigen Anlage etwas bewirken. Damit Auszubildende das wenige Geld nicht in die falschen Verträge stecken, gibt STC einige Tipps zum Thema Altersvorsorge.
Absicherung vor Vorsorge
Risiken sollten zuerst abgesichert werden
Je früher desto besser
langfristige Anlage erhöht Zinseffekte
Flexibilität beachten
Anpassungen sollten möglich sein

Absicherung vor Vorsorge

Bevor das Thema Altersvorsorge angegangen wird, sollten sich Auszubildende mit dem Thema Risikoabsicherung befassen. Dazu gehören beispielsweise Absicherungen gegen Krankheit, den Verlust der Arbeitskraft oder eine Privathaftpflichtversicherung. Denn was hilft eine gut durchdachte Altersvorsorge, wenn später keine Beiträge gezahlt werden können.

Je früher, desto besser

Je früher mit dem Sparen begonnen wird, desto größer sind die erwirtschafteten Zinsen durch die eingezahlten Beiträge. Somit muss ein großer Anteil am Rentenkapital nicht selbst finanziert werden.
vorsorge auszubildende

Flexibilität beachten

Niemand weiß, was in der Zukunft passieren mag. Vor einem Auszubildenden liegen immerhin noch weit über 40 Jahre Erwerbstätigkeit. Damit die Altersvorsorge immer passend gestaltet werden kann, sollte sie flexibel sein und an berufliche oder private Änderungen wie der Familiengründung oder dem Bau eines Eigenheims angepasst werden können.

Möglichkeiten zur Vorsorge Auszubildende

Auszubildenden steht nicht viel Geld zur Verfügung, daher ist es sinnvoll, besonders kostengünstige und flexible Produkte ins Auge zu fassen, bei denen eine Erhöhung der Beiträge bei einem ansteigenden Gehalt möglich ist.
Vorsorge Auszubildende
Basisrente

Basisrente/ Rürup-Rente

Die Basisrente (Rürup-Rente) verfügt über eine sehr flexible Beitragszahlung, die auch nach der Ausbildung noch an die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse angepasst werden kann. Gleichzeitig bietet sie ein großes Potential an möglichen Steuervorteilen während der Erwerbszeit. Zu beachten sei allerdings die Unkündbarkeit des Vertrages, das heißt, eine Auszahlung erfolgt erst beim Renteneintritt in Form einer lebenslangen Rente.
Mehr Informationen
Riester-Rente Berufseinsteiger

Riester-Rente

Die Riester-Rente ist eine durch staatliche Zulagen geförderte Form der Altersvorsorge. Das heißt Riester-Sparer erhalten eine jährliche Grundzulage von bis zu 175,- € geschenkt. Zusätzlich erhalten Auszubildende, die unter 25 Jahren sind, eine einmalige Sonderzulage von 200,- €. Die Höhe des zu zahlenden Beitrags ist dabei abhängig vom Vorjahreseinkommen. Das heißt, bei Auszubildenden ist oftmals nur der jährliche Mindestbeitrag von 60,- € nötig, um die staatlichen Zulagen zu erhalten. Ihre persönliche Beitragshöhe können Sie mit gerne unserem Riester-Rechner ermitteln.
Mehr Informationen
betriebliche Altersvorsorge Arbeitnehmer mit Tarifvertrag

Betriebliche Altersvorsorge

Auch Auszubildende haben einen Anspruch auf betriebliche Altersvorsorge in Form der Entgeltumwandlung. Oftmals unterstützt der Arbeitgeber diese Form der Vorsorge zusätzlich. Durch die vergünstigte steuerliche Behandlung entstehen dabei außerdem steuerliche Vorteile und Einsparungen von Sozialversicherungsbeiträgen während der Ansparphase.
Mehr Informationen
fondsgebundene Rentenversicherung

Fondsgebundene Rentenversicherung

Im Gegensatz zur klassischen Variante bietet die fondsgebundene Rentenversicherung auch während der Niedrigzinsphase die Möglichkeit, sinnvoll fürs Alter vorzusorgen. Durch erhöhte Aktienanteile in der Geldanlage werden dabei die Renditechancen erhöht. Gleichzeitig lässt sich das Risiken-Chancen-Verhältnis individuell an die Bedürfnisse des Sparers anpassen. Wichtig bei einer fondsgebundenen Rentenversicherung ist besonders die langfristige Geldanlage, weshalb sich diese Form der Altersvorsorge besonders in jungen Jahren lohnt.
Mehr Informationen

Wie kann STC Ihnen helfen?

Wir prüfen Ihre aktuellen Vorsorge- sowie Risikosituation, ermitteln Ihre Versorgungslücken und zeigen Ihnen ihre derzeitigen Leistungen im Rentenalter anhand eines Altersvorsorgeprognose auf.
Auf dieser Grundlage erstellen wir ein Vorsorgeplan nach dem drei Schichten Modell, um Ihre Versorgungslücken zu schließen.
STC erstellt Ihnen Angebote von mehreren Versicherern nach Ihren individuellen Bedürfnissen - Sie wählen aus!
Wir übernehmen alle Schritte der Vertragsabwicklung sowie die regelmäßige Überprüfung und Aktualisierung Ihrer Vertäge.

Wir unterstützen Sie in allen Lebenslagen

Sicher - Transparent - Clever
Zum Kontaktformular
Titelbild: © jackfrog, stock.adobe.com
© Cherries, stock.adobe.com
© bnenin, stock.adobe.com
© contrastwerkstatt, stock.adobe.com
© Kzenon, stock.adobe.com

© 2014-2022 STC GmbH
magnifiercrossmenu